Leistungsüberprüfung am 28.06.2014 durch E1 + E2 sowie D1 + D2 Prüfungen

Am Samstag, 28.06.2014, fanden in den Räumen des Musikschulgebäudes in Duderstadt wieder die Leistungsüberprüfungen der Schüler der Kreismusikschule statt. 22 Schülerinnen und Schüler stellten sich den Prüfungen. Zum ersten Mal wurden in 2014  E1 und E2 Prüfungen getrennt angeboten.  8 Schüler/innen legten vor verschiedenen Lehrkräften der Keismusikschule die E1 Prüfung und 13 Schüler/innen die E2 Prüfung erfolgreich ab. 1 Schüler unterzog sich den Prüfungsanforderungen der D2 Prüfung mit großem Erfolg. Die Lehrkräfte der Kreismusikschule hatten Ihre Musikschüler/innen gut vorbereitet.
Im Anschluss an die Prüfungen fand in der Aula der Astrid-Lindgren-Schule eine kleine Feier, die von den Prüflingen mit ihren Musiklehrern gestaltet wurde, statt.  Im Rahmen dieser Feier überreichte der Dezernent vom Landkreis Göttingen, Herr Riethig, die Urkunden über die bestandenen Prüfungen an die Musikschüler/innen. Auch der Förderverein der Musikschule für den Landkreis Göttingen – Bezirk Ost, vertreten durch die erste Vorsitzenden, Frau Beuleke, die für jeden Prüfling einen Gutschein des Fördervereins als kleine Anerkennung hätte, gratulierte den Jugendlichen zu ihrem schönen Erfolg.

2014_06_28_13_27_24

Musikschüler präsentieren ihre Leistungen auf hohem Niveau

Am Samstag, 16.11.2013, fanden in den Räumen des Musikschulgebäudes Duderstadt wieder Prüfungen statt. 18 Schülerinnen und Schüler zeigten dabei auf ihren Instrumenten Geige, Gitarre und Klavier ihr Können. Vier Lehrkräfte hatten sie vorbereitet, in Theorie, Technik und musikalischer Gestaltung Gelerntes unter Beweis zu stellen. Alle 14 E – und 4 D1 und D2 Prüflinge konnten vom Ersten Kreisrat, Herrn Wucherpfennig, und der Kassenwartin des Fördervereins, Frau Jordan, mit Urkunden und Anerkennungen in Form von Gutscheinen, ausgezeichnet werden.

Darüber hinaus wurden zwei jugendliche Schülerinnen im Rahmen der Urkundenverleihung mit dem Kompetenznachweisweis Kultur zertifiziert. Sie haben in ihrer langjährigen Musikschulzugehörigkeit Schlüsselkompetenzen entwickelt, mit denen sie in einem einjährigen Zertifizierungszeitraum zu überzeugen wussten. Beide Pianistinnen haben Kompetenzen wie Teamfähigkeit, Kreativität, Durchhaltevermögen und Selbstbewusstsein ausgebildet. Dass eine Ausbildung am Instrument die Persönlichkeit junger Menschen fördert, und ihnen damit Fähigkeiten eröffnet, die auch im späteren beruflichen Leben unterstützend zum Tragen kommen, wird mit dem Kompetenznachweis Kultur belegt.

2013-11-16_Gruppenbild

Erfolgreiche Musikschüler von Landkreis und Förderverein ausgezeichnet

Seit zehn Jahren führt die Musikschule für den Landkreis Göttingen in Duderstadt regelmäßig Leistungsüberprüfungen für ihre Instrumentalschüler durch. In diesem Zeitraum haben 315 Schülerinnen und Schüler ihre Theoriekenntnisse und ihr Können auf dem Instrument erfolgreich unter Beweis gestellt. So auch am vergangenen Samstag, als zwölf jugendliche Gitarristen, Flötisten und Geiger Urkunden für bestandene E-, D1 und D2-Prüfungen von Kulturamtsleiterin  Frau Theresia Heine und Geschenke von Frau Diana Jordan, Vorstandsmitglied des Fördervereins, überreicht wurden. Sechs Musikschulehrkräfte werteten einen Vormittag lang Theorie-Tests, Tonleiter- und Blattspiel aus. Erfreulich für alle waren auch die selbst gewählten Vortragsstücke, die gut vorbereitet waren und die Jury überzeugen konnten.

2013_LN

Musikschüler mit überzeugenden Leistungen

Bereits seit zehn Jahren wissen die Musikschüler aus dem Musikschulbezirk Ost zweimal jährlich in Leistungsüberprüfungen zu überzeugen. Am 17.11. war es wieder soweit. Neun Schülerinnen und Schüler im Alter zwischen 8 und 17 Jahren haben ihr Können unter Beweis gestellt. In einem Theorietest, Tonleiter- und Blattspiel sowie der Präsentation eines Selbstwahlstückes konnten sie ihre musikalischen Fähigkeiten zeigen. Fünf Fachlehrer nahmen die Prüfungen auf den Instrumenten Blockflöte, Gitarre, Keyboard, Schlagzeug, Klavier und Violine ab.

Im Rahmen einer feierlichen Urkundenverleihung hatten nicht nur die interessierten Eltern und Angehörigen Gelegenheit, sich von den musikalischen Talenten ihrer Kinder zu überzeugen. Der Erste Kreisrat, Herr Franz Wucherpfennig, verstand es, den Prüflingen zu den Urkunden auch aufmunternde Worte mit auf den weiteren musikalischen Weg zu geben. Frau Ingrid Beuleke, Vorsitzende des Fördervereins des Musikschulbezirks Ost, konnte zur Erfolgsgeschichte der Leistungsüberprüfungen beeindruckende Zahlen vorlegen: In den vergangenen 10 Jahren haben über 330 Schülerinnen und Schüler daran teilgenommen. Der Förderverein motiviert die Absolventen der Prüfungen seit 2005 regelmäßig mit einem Geldgeschenk, das bei der Urkundenverleihung überreicht wird. Hiermit können Notenkäufe und Instandsetzungen der Instrumente unterstützt werden.

2012_11_LNW

Leistungsnachweis Gitarre & Klavier

Am Samstag, 18.6.2011 fand in der Kreismusikschule in Duderstadt „Haus am Wall“ wieder eine freiwillige hausinterne Leistungsüberprüfung statt. Die Fachkollegen haben die beteiligten Schülerinnen und Schüler in den vergangenen Wochen auf die Prüfungen vorbereitet. Die Prüfung ist freiwillig und dient ausschließlich einer zusätzlichen Motivierung der Schüler. Sie besteht aus zwei Teilen, einem theoretischen Teil, der Vorkenntnisse in allgemeiner Musiklehre überprüft, und einem praktischen Teil, der das Spielen von Tonleitern, das Spielen eines freigewählten Musikstückes und Instrumentenkunde umfasst.

Alle Teilnehmer haben den Leistungsnachweis bestanden.

Die Urkundenverleihung nahm Kreisrat Franz Wucherpfennig vor. Im Namen des Fördervereins überreichte Lothar Jagemann Stadtmarketing Duderstadt Gutscheine im Wert von 10 € und 20 € als kleinen Motivationsschub um dem Instrument und der Musikschule treu zu bleiben.

2011_06_18_12-38-32