Alle Beiträge von LoJa

Doppelte Festlichkeit – Weihnachtskonzert und Jubiläum des Fördervereins

Am 12.12.19 lud die Kreismusikschule zum Weihnachtskonzert ein und sorgte gemeinsam mit dem Förderverein für einen feierlichen Nachmittag auf dem Schulhof und in der Aula der St. Ursula Schule in Duderstadt.
Der Förderverein feiert dieses Jahr 25-jähriges Bestehen und lud alle Gäste zu Bratwurst und Pommes, frischgebackenen Waffeln sowie Kinderpunsch und Glühwein ein.
Gern nahmen die Konzertbesucher das kulinarische Angebot auf dem Schulhof an, während die rund 70 Musikschüler sich in der Aula einspielten. Mit weihnachtlichen Klängen auf dem Schulhof rundete das Trompetenensemble den stimmungsvollen Weihnachtstreff ab.
Nachdem Grußworte von Sabine Gottschalk, Ernst Neuhäuser, Manfred Otto und Katharina Kunstmann gesprochen wurden, eröffnete das Musikschulorchester das Konzert weihnachtlich mit „Macht hoch die Tür“ und überließ sodann dem Gitarrenensemble die Bühne. Die jungen Musiker führten das Publikum auf eine musikalische Reise durch die zauberhafte Welt der Filmmusik. Anschließend unterhielten Violinen, Blockflöten, Akkordeon und Cello mit abwechslungsreicher Liederauswahl. Ob der schwungvolle „Vogeltanz“, das gefühlvolle „Can you feel the love tonight“ oder das aus der „Eiskönigin“ beliebte „Let it go“ – die Musikschüler wussten ihre Zuhörer zu begeistern. Zum Ende wurde es wieder weihnachtlich. Das Musikschulorchester spielte einige Klassiker und forderte mit „O du Fröhliche“ als Abschluss den bis auf den letzten Platz besetzten Saal zum mitsingen auf.
Der Förderverein bedankt sich herzlich bei Dietmar Hagemeyer für die Erstellung einer Chronik anlässlich des Jubiläums, sowie bei allen Teilnehmern und Helfern, die durch ihre Anwesenheit und Ihre finanzielle Unterstützung zum Gelingen dieses schönen Nachmittags beigetragen haben!
Wir wünschen ein friedliches und gesundes neues Jahr!

Nicole Edwards

Sonntagsmatinèe „Children at Play“ am 31. März 2019

Sonntagsmatinèe „Children at Play“

Auch in diesem Jahr wurde der Frühling in Duderstadt wieder durch die Kreismusikschule eröffnet. Unter dem Motto „Children at Play“ führten 30 Musikschülerinnen und Musikschüler am 31. März 2019 in der Aula der St. Ursula-Schule wieder einmal sehr eindrucksvoll ein breites Spektrum ihres musikalischen Könnens als Solisten sowie in verschiedenen Ensembles auf. Neben Werken bekannter Komponisten wie von Antonio Vivaldi, Ludwig van Beethoven und Wolfgang Amadeus Mozart präsentierten die Nachwuchskünstler auf ihren Instrumenten Violine, Viola, Violoncello und Akkordeon zudem auch rockige Melodien wie „Nothing Else Matters“ von Metallica. Beim bekannten Volkslied „Alle Vögel sind schon da“ durfte dann das Publikum seine Gesangsqualitäten unter Beweis stellen. Den frühlingshaften Abschluss bildeten das gesamte Musikschulorchester sowie alle Ensembles mit der „Morgenstimmung aus Peer Gynt“.
Ein wirklich toller Start in den Frühling!
Bianca Nolte

Leistungsüberprüfung und Vergabe Kompetenznachweis Kultur am 8. September 2018

Die Kreismusikschule Göttingen führt in Duderstadt jährlich Leistungsüberprüfungen für ihre Schülerinnen und Schüler durch. In diesem Jahr nahmen an dieser freiwilligen hausinternen Veranstaltung am vergangenen Samstag 43 Musikschüler im Alter von 7 bis 18 Jahren teil. Geprüft wurden die Levels E1, E2, D1 und D3, bei denen schriftliche musiktheoretische Tests den Auftakt bildeten. Nach einem stärkenden Mittagessen mit einer großzügigen Pizza-Auswahl, organisiert und gespendet vom Förderverein der Kreismusikschule in Duderstadt, Leistungsüberprüfung und Vergabe Kompetenznachweis Kultur am 8. September 2018 weiterlesen

Duderstädter Barockfrühling

Der Duderstädter Frühling wurde am 25.02.2018 durch 22 Musikschülerinnen und Musikschüler der Kreismusikschule eröffnet. In der Aula der St. Ursula-Schule in Duderstadt wurden wieder einmal musikalische Höhepunkte geboten. Die Nachwuchsmusiker präsentierten auf ihren Instrumenten Akkordeon, Violine und Violoncello anspruchsvolle Stücke u.a. von dem italienischen Komponisten und Violinisten des Barocks, Arcangelo Corelli sowie von Antonio Vivaldi und Johann Sebastian Bach. Hierbei kamen auch die vom Förderverein der Kreismusikschule für die Streicherklassen angeschafften Barockbögen eindrucksvoll zum Einsatz. Das gesamte Musikschulensemble rundete die Sonntagsmatinèe mit dem Kanon „Come follow me“ ab. Ein wirklich gelungenes Vormittagskonzert. Der Frühling kann kommen!

Bianca Nolte

Konzertbesuch im Februar 2018 in Göttingen

Der Förderverein der Kreismusikschule in Duderstadt e.V. dankte allen beteiligten Musikschülern und Lehrern für ihre Teilnahme am Konzertprojekt „Zauberflöte inkognito“ im September 2017 und unterstützte mit finanziellen Mitteln aus der Vereinskasse den Besuch des GSO-Schülerkonzertes „Nachts im Museum“ am 07.02.2018 in der Göttinger Stadthalle. Das Göttinger Symphonie Orchester führte uns mit ihrem hervorragend moderierten Konzert „Nachts im Museum“ durch die „Bilder einer Ausstellung“ von Modest Mussorgsky. Kurzweilig, phantasievoll und musikalisch qualitativ hochwertig wurden den Konzertbesuchern einzelne „Bilder“ und Instrumente erklärt. Alle Teilnehmer waren begeistert und hoffen auf eine Fortsetzung von gemeinschaftsstiftenden Unternehmungen durch die Musikschule mit Unterstützung des Fördervereins. Die Kosten für die gemeinsame Busfahrt der Firma Reimann nach Göttingen sowie für die Eintrittskarten der Fördervereinsmitglieder zum Konzert übernahm der Förderverein komplett. Alle (noch!) Nicht-Mitglieder des Vereins mussten jedoch einen kleinen Obolus für ihre Konzerteintrittskarte selbst entrichten.

GSO-Konzertbesuch
GSO-Konzertbesuch

GSO-Konzertbesuch
GSO-Konzertbesuch

Julia Schmilewski

Weihnachtskonzert der Kreismusikschule Duderstadt am 15. Dezember 2017

Als Highlight zum Jahresende fand das Weihnachtskonzert der Musikschule am 15. Dezember 2017 in der Aula der St. Ursula-Schule in Duderstadt statt.
An dieser Veranstaltung nahmen 65 Schülerinnen und Schüler der Kreismusikschule Duderstadt teil. Bereits viele Wochen zuvor wurden die anspruchsvollen Musikstücke von den fleißigen Musikern eingeübt.
Die Aula der St. Ursula-Schule war bis auf den letzten Platz mit Besuchern, Musikinteressierten und öffentlichen Vertretern der Stadt Duderstadt gefüllt. Zu Beginn der Veranstaltung zeigten die Kleinsten ihr Können. Unter der Leitung von Hr. Wiederhold gab es erste eindrucksvolle stimmgewaltige Impressionen zur musikalischen Früherziehung. Der Weihnachtsmann wäre begeistert gewesen.

Es folgten weitere weihnachtliche Stücke von Musikschülern auf verschiedenen Instrumenten (Keyboards, Blockflöten, Querflöten, Gitarren).

Das Orchesterensemble rundete mit anspruchsvollen Musikstücken u.a. von Arcangelo Corelli den vorweihnachtlichen Abend ab.

Bianca Nolte

Tag der Musik – Konzert in Osterode

Unter dem Motto „Willkommen in Deutschland – Musik macht Heimat“ findet vom 17. bis 19. Juni 2016 der Tag der Musik im gesamten Bundesgebiet statt. Bereits zum achten Mal ruft der Deutsche Musikrat alle Musizierenden in Deutschland dazu auf, gemeinsam ein Zeichen für den Schutz und die Förderung der Kulturellen Vielfalt in Deutschland zu setzen. Das diesjährige Motto rückt die Frage, was Kulturschaffende zu einem friedvollen Miteinander unterschiedlicher Kulturen beitragen können, in den Blickpunkt der politischen und medialen Öffentlichkeit.

2016_06_18_15_35_30

Tag der Musik

Diese Bilder entstanden am Tag der Musik 2016 unter dem Motto „Im Indianerland“ in Bilshausen, Göttingen und Hann Münden.

2016_Tag_der_Musik_3 2016_Tag_der_Musik_2 2016_Tag_der_Musik_1

Konzert im Hollenbach Stift

Wie auch in den vergangenen Jahren trugen Schüler und Schülerinnen der Musikschule dazu bei das es im Hollenbach Stift eine wünderschöne Adventsfeier mit vielen bisweilen sehr guten musikalischen Darbietungen veranstaltet werden konnte. Neben Flötengruppen & dem Geigenensamble der Musikschule, trat auch das Diemardener Flötenensamble auf.

20151212_15_44_36_Pro